Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Hönnequell-Schule

Aktuell:

Hauptmitgliederversammlung des Fördervereins

Am 10.10.2018 findet um 19.00 Uhr in der Mensa der HQS die diesjährige Hauptmitgliederversammlung des Fördervereins statt. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen. Wer Interesse an einer Zusammenarbeit im Vorstand des Fördervereins hat, ist gerne eingeladen sich mit dem Sekretariat der Hönnequell-Schule in Verbindung zu setzen oder an der Hauptmitgliederversammlung teilzunehmen. Natürlich freuen wir uns über jeden der sich auch nur über die Arbeit des Fördervereins informieren möchte.

Die genaue Einladung erhalten Sie hier [28 KB] .

Kunstworkshop der Klasse 6.1

Mit viel Stolz konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6.1 der Hönnequell-Schule am Montag ihre fertigen Bilder präsentieren. Zu sehen ist darauf die Erde, umgeben von vielen kleinen Dingen, die den Schülerinnen und Schülern wichtig sind.

Die Bilder entstanden im Rahmen eines Kunstworkshops unter der Anleitung der Künstlerin Frau Kögel. Gewonnen hatte die Klasse diesen Workshop als 1. Preis bei der Teilnahme am Malwettbewerb „Wir sind bunt“, den das Bildungsbüro des Märkischen Kreises veranstaltet hatte.

 

Erfolgreiches Spiel- und Sportfest gemeinsam mit der Burgschule

Am Freitag, den 21.09.2018 feierte die HQS ein fröhliches Spiel- und Sportfest gemeinsam mit der Burgschule. Eingeladen waren alle vier Klassen der vierten Jahrgangsstufe. In gemeinsamen Gruppen mit Schülerinnen und Schülern der fünften und sechsten Jahrgangsstufen der HQS wurde um die Wette gehüpft, geworfen, gelaufen... Jede Gruppe startete unter der Flagge eines Landes und wurde begleitet von den Sporthelfern aus den Jahrgangsstufen 9 und 10. Wen zwischendurch der Hunger packte, der konnte sich von der SV verköstigen lassen. Und Langeweile kam auch beim Warten auf die nächste Aufgabe nicht auf: Dafür sorgte die große Hüpfburg auf dem Schulhof der HQS.
Zum Abschluss dieses Festes trafen sich alle Teilnehmer*innen und fleißigen Helfer*innen zur großen Siegerehrung in der Aula. Neben einer Urkunde erhielten die drei bestplatzierten Gruppen Preise in Form von Gutscheinen. Dies hatte der Förderverein der HQS möglich gemacht.

Eine Bildergalerie zum Spiel- und Sportfest finden Sie hier.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Schülerinnen und Schüler der HQS veröffentlichen das zweite Comicbuch

Den Pressebericht zur Veröffentlichung finden Sie hier.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ – SV besucht BVB-Lernzentrum am 03.09.2018

Am Montag, den 03.09.2018 hat unsere SV im Rahmen des Projekts „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ das Lernzentrum von Borussia Dortmund besucht. Gemeinsam mit Schulsozialarbeiter und „SoR – SmC“-Koordinator Thorben Schürmann und SV-Lehrer Janosch Eckert haben die Klassensprecher*innen, sowie deren Vertreter*innen aus den Jahrgängen 6 – 10 an einer zweieinhalb-stündigen Veranstaltung im Signal-Iduna-Park teilgenommen. Dort haben sie sich mit Daniel Schröder, Mitarbeiter des BVB-Lernzentrums, sowohl durch praktische Übungen, als auch in Diskussionsrunden mit den Themen Ausgrenzung und Diskriminierung auseinandergesetzt, etwas über rechte Erkennungszeichen und Codes erfahren, sowie Präventionsstrategien kennen gelernt. Es gab die Gelegenheit, viele Standpunkte auszutauschen und Hintergründe zu hinterfragen. Nach der sehr kreativen und intensiven Veranstaltung durfte natürlich auch die Besichtigung des Signal-Iduna-Parks nicht fehlen. Die Schülerinnen und Schüler bekamen die Gelegenheit, die Südtribüne des Dortmunder Fußballtempels zu erkunden, in der Heimkabine auf den Bänken der BVB-Stars Platz zu nehmen und bei lauter Musik und Lichteffekten durch den Spielertunnel in den Innenraum des Stadions zu laufen. Auch wenn das Betreten des für viele BVB-Fans „heiligen Rasens“ aus hygienischen Gründen nicht erlaubt war, waren wir zumindest ganz nah dran. Daniel Schröder präsentierte noch die ein oder andere kleine Geschichte aus dem Arbeitsalltag der Fußballprofis. So haben wir erfahren, dass Respekt auch in der Kabine der Stars ein großes Thema ist und viel Wert darauf gelegt wird, alle Mitarbeiter*innen, Gäste, Fans und Menschen im Umfeld des Vereins gleichermaßen respektvoll zu behandeln.

Die Vertreter*innen der SV haben nun die Aufgabe, die Erfahrungen und Inhalte der Veranstaltung als Multiplikatoren in ihre Klassen weiter zu geben.

Für die HQS war es bereits die zweite Veranstaltung in Kooperation mit dem BVB-Lernzentrum. Wir bedanken uns bei den Mitarbeiter*innen für einen interessanten, unvergesslichen Tag und freuen uns auf den nächsten Besuch.

Wiederbeginn des Unterrichts am 29.08.2018

Das neue Schuljahr beginnt um 8.00 Uhr mit dem Einschulungsgottesdienst für die neuen Fünftklässer in der Aula der Hönnequellschule. Alle neuen Schülerinnen und Schüler der HQS sind mit ihren Familien herzlich zu diesem konfessionsübergreifenden Gottesdienst eingeladen.
Für die Jahrgänge 6 - 10 beginnt der Unterricht um 9.50 Uhr.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen und Eltern ein erfolgreiches Schuljahr 2018/19.
_________________________________________________________________________________________________________________________________

Feierliche Ehrung von Schülerinnen und Schülern zum Schuljahresende

Das Schuljahr klang an der HQS diesmal wieder mit ganz besonderen Tönen aus. So wurden am letzten Schultag unter viel Applaus aus allen Klassen Schülerinnen und Schüler geehrt, die sich im Laufe des Schuljahres durch gute Leistungen, besonderes soziales Engagement, eine große persönliche Weiterentwicklung o.Ä. hervorgetan hatten. Dazu hatten sich alle Klassenlehrer ein paar persönliche Worte für die zu Ehrenden überlegt und konnten - dank der finanziellen Unterstützung der Sparkasse - jedem Schüler ein kleines Geschenk überreichen.
Einen Pressebericht zur Ehrung finden Sie hier.
_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Projektwoche an der HQS vom 09.07. - 12.07.18

Einen erfolgreichen Abschluss fand die Projektwoche der HQS mit dem gestrigen Präsentationstag. Hier konnten alle Schülerinnen und Schüler das zuvor Erarbeitete präsentieren. Auch die Klassen 3 der Burgschule waren dabei zu Gast.
Den Presseartikel zum Präsentationstag finden Sie hier. Auch die Bildergalerie vermittelt einen Eindruck des Präsentationstages.

In der Woche vom 09.07.2018 bis zum 12.07.2018 fand an der Hönnequell-Schule die Projektwoche statt. Unter dem Motto „Hier entspringt die Zukunft“ arbeiteten die Schülerinnen und Schüler jahrgangsübergreifend in Projektgruppen. Das Angebot war sehr vielfältig und umfasste viele Bereiche wie Sport, Kunst, Musik, Theater etc. Am Donnerstag den 12.07.2018 in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Hönnequell-Schule die Ergebnisse ihrer Projekte. Hierzu waren alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Verantwortlichen freuten sich, viele Menschen, unter anderem auch den Bürgermeister, begrüßen zu können.

Bericht unserer "rasenden Reporter" zur Projektwoche:
Montag, 09.07.2018 [689 KB]

Dienstag, 10.07.2018 [1.582 KB]

Mittwoch, 11.07.2018 [1.822 KB]
________________________________________________________________________________________________________________________________

Begrüßungsnachmittag an der HQS

Am Montag, den 09.07.2018, fand in der Zeit von 14.30 bis 16.30 Uhr der alljährliche Begrüßungsnachmittag der neuen Fünftklässler statt. Diese wurden traditionell von Abteilungsleiter Marcus Lubienski im Namen der ganzen Schulleitung begrüßt. Dazu gab es ein kleines Rahmenprogramm der jetzigen Fünftklässer, die so die neuen "Fünfer" herzlich willkommen hießen. Nach der - für die Schülerinnen und Schüler besonders spannenden Klasseneinteilung - gingen alle angehenden HQSler mit ihren neuen Klassenlehrern in ihre zukünftigen Klassenräume. Für das leibliche Wohl der Eltern sorgten in der Zwischenzeit die Eltern der jetzigen Fünftklässler. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen ergab sich die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit Eltern, Lehrern und der Schulleitung der HQS ins Gespräch zu kommen.

Einzig - aber nicht artig: Feierliche Entlassfeier an der HQS

Am 29.06.2018 um 12.00 Uhr war für 60 Schülerinnen und Schüler der Moment gekommen, auf den sie viele Jahre hingearbeitet hatten: Die feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse im Rahmen der Entlassfeier fand in der Aula der Hönnequell-Schule statt. Dazu führte Herr Leiß durch das Programm. Neben der Rede der Schulleitung von Holger Bieda sprachen Bürgermeister Antonius Wiesemann, die Schulpflegschaftsvorsitzende Sabine Klippert und Klassensprecher Tarshaan Kathirgamananthan zu Ehren der Entlassschüler. Für musikalische Untermalung sorgte Musiklehrer Andreas Kirchhoff mit einem Schülerchor aus den Jahrgangsstufen 6 und 7. Auch Selcan Tasdemir - selbst Abschlussschülerin der HQS - trug mit ihrem Liedbeitrag wesentlich zur feierlichen Stimmung bei. Bei der anschließenden Zeugnisübergabe konnten viele Schülerinnen und Schüler dann stolz auf das Erreichte sein. So freuten sich 24 Schülerinnen und Schüler über die Fachoberschulreife mit Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe, 18 Schülerinnen und Schüler erhielten die Fachoberschulreife und 12 Schülerinnen und Schüler erlangten den Hauptschulabschluss nach Klasse 10. Beim Übergang in die Klasse 5 an die HQS hatten die Zahlen noch anders ausgesehen. Damals waren 26 Kinder mit Hauptschulempfehlung, 27 mit Realschulempfehlung und 10 mit einer Empfehlung für das Gymnasium an der Hönnequell-Schule angemeldet worden.
Nach der Zeugnisübergabe konnte dann auf dem Schulhof angestoßen werden. Der Hauswirtschaftskurs der Jahrgangsstufe 9 sorgte unter der Leitung von Frau Birgit Kemper mit kalten Getränken und kleinen Leckereien für das leibliche Wohl aller Gäste.

Einen Pressebericht zur Entlassfeier finden Sie hier.

Eine Bildergalerie zur Entlassfeier finden Sie hier.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Schulleitung der HQS besucht die Waldorfschule

Um zukünftig die Zusammenarbeit zwischen der HQS und der Waldorfschule auszubauen und zu verbessern, trafen sich die Schulleitungen beider Schule. So folgte das Schulleitungsteam der HQS der Einladung der Waldorfschule, sich das Gelände, die Räumlichkeiten und die Möglichkeiten vor Ort anzusehen. Zu Beginn des neuen Schuljahres werden dann Vertreter der Waldorfschule zur Hönnequell-Schule kommen und sich hier alles ansehen. Anschließend kann dann gemeinsam über konkrete Möglichkeiten der Zusammenarbeit wie gemeinsame Projekt oder gemeinsame AGs nachgedacht werden.

Einen Pressebericht hierzu finden Sie hier.
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

HQS unterstützt den Sommerleseclub

Auch in diesem Sommer bietet der Sommerleseclub wieder Anreize für Leseratten, sich mit viel Lesefutter auszustatten. Da die Leseförderung der Schülerinnen und Schüler der Hönnequell-Schule ein besonderes Anliegen ist, unterstützt die Schule diese Aktion und verteilt u.a. Werbeflyer in allen Klassen.

Einen Pressebericht zum Sommerleseclub finden Sie hier.
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Schüler laufen für ihren Schulhof!

Unter diesem Motto fand auch dieses Jahr an der Hönnequell-Schule in Neuenrade ein Sponsorenlauf statt. Am 30.05.2018 tauschten die Schülerinnen und Schüler der Hönnequell-Schule Hefter und Stifte gegen Sportklamotten und Laufschuhe und liefen so viele Kilometer, wie ihre Kondition es zuließ. Im Vorfeld klopften die Schülerinnen und Schülern an die Türen von Freunden, Bekannten und örtlichen Unternehmen klopfen, um sich „sponsern“ zu lassen. Mit jedem gelaufenen Kilometer sammelten die Kinder Spendengelder. Mit diesen Spendengeldern wollen die Schülerinnen und Schüler ihren Pausenhof verschönern.
Natürlich waren auch alle Eltern, Freunde, Verwandten und Bekannten herzlich eingeladen, an diesem Event teilzunehmen. Die SV sorgte vor Ort für Getränke und Verköstigung.

Einen Pressebericht zum Sponsorenlauf finden Sie hier.

Die Bildergalerie zum Sponsorenlauf finden Sie hier.
________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Klasse 5.1 freut sich über den Gewinn eines Kunstwettbewerbs

Mit großem Erfolg hat die Klasse 5.1 der Hönnequell-Schule unter Anleitung ihrer Kunstlehrerin Frau Kanau am Malwettbewerb „Wir sind bunt“ teilgenommen und den 1. Preis dafür erhalten. Dazu hatte die Klasse von Anfang an ein Bild gemeinschaftlich im Kunstunterricht erarbeitet und das fertige Bild dann für den Wettbewerb eingereicht.

Den Gemeinschaftserfolg nahmen am 02.05.2018 stellvertretend drei Schülerinnen und Schüler der Klasse 5.1 entgegen: Als 1. Preis erhält die Klasse einen Kunstworkshop mit der Werdohler Künstlerin Annette Kögel. Das für den Malwettbewerb eingereichte Bild der Klasse 5.1 wird es demnächst als dauerhaft ausgestelltes Kunstwerk im Kreishaus in Lüdenscheid zu besichtigen geben.

Den Pressebericht zum Gewinn des Kunstwettbewerbs finden Sie hier.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Die Wahlen für den Wahlpflichtbereich im Jahrgang 6 stehen an

Am Mittwoch, den 02.05.2018 werden die Wahlzettel für den Wahlpflichtunterricht in der Jahrgangsstufe 6 ausgegeben. Der Unterricht im Wahlpflichtbereich, kurz WP genannt, wird vom 7. bis zum 10. Schuljahr erteilt. Er umfasst 3-4 Wochenstunden. Das gewählte Fach wird viertes Hauptfach, es werden dort also auch Klassenarbeiten geschrieben. Gewählt werden können die Fachbereiche Informatik [133 KB] Latein, [237 KB] Französisch, [350 KB] Arbeitslehre, [84 KB] Naturwissenschaften [339 KB] und Darstellen und Gestalten [422 KB] (Durch Anklicken des jeweiligen Fachbereiches erhalten Sie eine Kurzinformation zu den Voraussetzungen, die Ihr Kind mitbringen sollte und den fachlichen Inhalten im Überblick). Die Klassenlehrerteams im Jahrgang 6 beraten die Schülerinnen und Schüler sowie Sie als Eltern hinsichtlich der Wahl - beispielsweise im Rahmen des Elternsprechtags. Danach müssen die Entscheidungen für die Wahlen endgültig feststehen und die Wahlzettel abgegeben werden.

Einen Überblick über Grundlegendes zur Wahlpflichtfachwahl bzw. zu den einzelnen Fachbereichen bietet der Informationsflyer der HQS, den alle Schülerinnen und Schüler zusammen mit den Wahlzetteln erhalten und der hier noch einmal eingesehen werden kann: Flyer zum Wahlpflichtbereich [428 KB] .

Sollten Sie in diesem Zusammenhang Fragen zu den möglichen Schulabschlüssen an der HQS haben, finden Sie zusammengefasste Informationen hier: Flyer zu den möglichen Schulabschlüssen [663 KB] .
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Zentrale Abschlussprüfungen 2018

Im Mai finden die diesjährigen Zentralen Abschlussprüfungen an folgenden Terminen statt:
Deutsch: 08.05.18
Englisch: 15.05.18
Mathematik: 17.05.18

Die Prüfungen beginnen jeweils um 09.00 Uhr. Die Prüfungsdauer hängt vom jeweiligen Fach ab. Ab 08.45 Uhr können die Schülerinnen und Schüler die Prüfungsräume betreten (E-Kurs: Mensa, G-Kurs: Musikraum). Sollte Ihr Kind an diesem Tag erkrankt sein, sodass es die Prüfungen nicht mitschreiben kann, melden Sie sich unbedingt rechtzeitg vor Prüfungsbeginn in der Schule. Auch muss Ihr Kind an diesem Tag einen Arzt aufsuchen, um in der Schule anschließend ein ärztliches Attest vorlegen zu können. Die Prüfung kann dann zu einem festgelegten Termin nachgeschrieben werden.

Allen Schülerinnen und Schüler wünschen wir für die Prüfungstage ein gutes Gelingen und viel Erfolg
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________